Seit 1892 dein Partner für Land-, Forst- Kommunal- und Gartentechnik

Diesel sulzig? wir haben eine Lösung für dich!

…es sind -15 Grad, und dein Diesel streikt ?

wer kennt das Problem: es sind knackige Minusgrade und der Motor streikt.
Schuld ist meist der Diesel, der bei hohen Minusgraden sulzig werden kann.
Das geschieht wenn Paraffine im Kraftstoff auskristallisieren und
Filter und Leitungen zusetzen.
Das Ergebnis: es fließt kein Kraftstoff mehr.

 

Um das zu verhindern gibt es spezielle Additive – aber einmal sulzig hilft nur noch aufwärmen.

Verhindere einen zugesetzten Filter – wärme ihn vor!

Die Kraftstoffvorerwärmung mit 12V oder 24V dient zur Vorerwärmung von Diesel oder Biokraftstoffen
(Biodiesel, Pflanzenöl) und vermeidet Kälteprobleme durch versulzte oder verstopfte Kraftstoff-Filter.

Version 1: für Kraftstoffleitungen aus Gummi mit ID 8, 10 oder 13mm in die Leitung eingebaut
Version 2: für Kraftstoffleitungen aus Polyamid oder Stahl mit AD 8, 10 oder 12 in die Leitung eingebaut
Version 3: Schraub-/ Filterversion wird anstelle der vorhandenen Hohlschraube am Filtereingang eingeschraubt

Lieferumfang:
elektrischer Durchlauferhitzer 12V (Max 200W)
Thermoschalter (Temperaturregelung), Drehschalter mit Kontrollleuchte
Relais, Kabelsatz mit Stecker, Sicherung und Schutztüllen, div. Kleinmaterial
ABE – kein TÜV notwendig
alternativ zum Kraftstofffilter kann die Dieselvorheizung auch vor Kraftstoffpumpen, Ventilen etc. eingebaut werden

Lass dich von uns beraten – melde dich unter 09292 / 91100